Shows Picture of Bannermotiv NEU.jpg

Chronograph 1 Utility – Limited Edition

Beschreibung

Artikelnummer: WAP0710250RCHU

£11,500.00

inkl. MwSt.

Chronograph 1 Utility – Limited Edition

Spezifikationen

Artikelnummer: WAP0710250RCHU

  • Gehäuseboden: Geschlossener Boden, verschraubt
  • Gehäuse Wasserfestigkeit: Bis 10 bar
  • Gehäuse Finish (=Oberflächenbehandlung): Glasperlgestrahlt und poliert
  • Gehäuse Material: Titan

  • Uhrwerk Kaliber: Porsche Design Kaliber WERK 01.240, Chronograph mit Flyback-Funktion, Tag und Datumsanzeige, COSC -Zertifiziert
  • Uhrwerk Halbschwingungen: 28.800 pro Stunde [4 Hz]
  • Uhrwerk Gangreserve: 48 Stunden
  • Uhrwerk Rotor: PD-Icon-Rotor, schwarz verchromt

  • Zifferblatt Farbe: mattschwarz

  • TP Schließe: Titan-Edelstahl-Faltschließe mit Drücker, schwarze Titankarbid-Beschichtung, glasperlgestrahlt

  • Glas Entspiegelung: beidseitig siebenfach entspiegelt
  • Glas Material: Saphirglas
  • Glas Kratzfest: Ja
  • Glas Hartbeschichtung: Ja

  • TP COSC-Zertifizierung: Ja
  • TP Dynamisch: Ja
  • TP Limitiert: Limitiert auf 250

Die Rückkehr des legendären Military Chronographen.

Die Evolution der Tradition.

Shows Picture of 1350x1080_0016_PD_Utility23_25_Tag.png

01 Hervorragende Ablesbarkeit unter schwersten Bedingungen

Das „TiC“-Logo, das für die Verwendung von Titancarbid steht, ist gleichzeitig
eine moderne Neuinterpretation des ikonischen 3H-Symbols der Military
Chronographen. Das Kürzel „3H“ kennzeichnete auf den historischen
Chronographen an gleicher Position die Verwendung des Wasserstoff-Isotops
Tritium bei der Leuchtfarbe der Zeiger und Zifferblatt-Indizes, das für eine
hervorragende Ablesbarkeit unter schwersten Bedingungen sorgte.

Shows Picture of 1350x1080_0015_PD_Utility23_25_Nacht.png

02 … auch im Dunkeln.

Wo damals Tritium verwendet wurde, findet sich heute blaue Super-LumiNova® wieder, welche gerade im Dunkeln eine optimale Ablesbarkeit garantiert. Zusätzlich sind bei 12 Uhr markante weiße Punkte platziert und die Sekunden- sowie Minutenindizes dicker gestaltet, um das Ablesen der Uhrzeit zusätzlich zu erleichtern. 

Shows Picture of 1350x1080_0014_PD_Utility23_26.png

03 Das „Mankei“-Icon - eine Hommage an F.A.T.

Auf den damaligen Zifferblättern präsentierte sich, passend zur Fliegerstaffel, der Tigerkopf der Einheit. Heute findet sich dort anstelle der Raubkatze ein schreiendes „Mankei“ – die Pinzgauer Bezeichnung für Murmeltiere – wieder. Das Icon verweist damit auf die Kooperation mit F.A.T. und deren „Mankei“-Location auf der Großglockner Hochalpenstraße.

Shows Picture of 1350x1080_0003_PD_Utility23_19.png

04 Limitierte Edition

Um die Exklusivität dieser limitierten Edition zu betonen, findet sich auf dem Gehäuseboden eine Gravur mit dem Mankei sowie dem „Chronograph 1 Utility Edition“-Schriftzug – begleitet von der Limitierungsnummer XX/250. Die Krone des Chronographen ziert das historische Porsche Design Logo.

Shows Picture of 1350x1080_0012_PD_Utility23_28.png

05 DIE INNOVATION: TITANCARBID.

Der Chronograph 1 Utility – Limited Edition definiert durch die Nutzung von Titancarbid neue Maßstäbe in Bezug auf Robustheit und Ästhetik. Als erster freiverkäuflicher Chronograph mit diesem Material, präsentiert Porsche Design als einziger Uhrenhersteller einen Zeitmesser, der gänzlich aus diesem revolutionären Werkstoff gefertigt ist. 

Shows Picture of PD_Timepieces_Chronograph1_Utility_Mankei.jpg

Funktionalität und Ästhetik vereint.

Diese Editionsuhr wird mit drei verschiedenen Bändern ausgeliefert. Das schiefergraue „Bund"-Band aus Porsche Fahrzeugleder mit Schnellwechselmechanismus ist an das Design der legendären Military Chronographen angelehnt. Das weiße Textilband mit Badge, auf welchem die Koordinaten des F.A.T. Ice Race aufgedruckt sind, wurde anlässlich der Eisrennen in Zell am See und Aspen 2024 mit F.A.T. International entwickelt. 

Mit dem dritten Armband, dem Mankei-Band, feiern Porsche Design und F.A.T. International das Mankei-Opening und ehren die immer stärker wachsende F.A.T. Community. Das Textil-/Lederarmband ist in einem angesagten Beigeton gehalten und das Design wird durch die geprägten Koordinaten des Mankeis auf der Bandinnenseite abgerundet.