Design Küchen

P´7350 Design by Studio F. A. Porsche


Dieses innovative Küchenkonzept bricht die horizontale Linienführung der klassischen Küche auf und interpretiert sie vollständig neu. Dieser Effekt wird durch die Technik der industriellen Gehrungsbearbeitung von Front und Korpus möglich. Die Front läuft in der Gehrung mit dem Korpus zusammen und bildet eine sehr filigrane, vertikale Linie. Poggenpohl ist der erste Küchenhersteller, der diese aufwendige Bearbeitung mithilfe von hochmodernen und außergewöhnlich präzisen Fertigungstechniken industriell produzieren kann. Das zweite unverwechselbare Stilmittel der P´7350 sind die Blades, massive, vertikale Designblenden aus gebürstetem Aluminium in Edelstahloptik. Sie unterbrechen die filigran gestalteten Frontflächen, setzen eine starke Betonung auf die Vertikale und können in allen Funktionsbereichen der Küche positioniert werden. Spielt man mit dem Kontrast zwischen den massiven Blades und den filigranen Frontlinien, schöpft man die Möglichkeiten der P´7350 voll aus.

Erfahren Sie mehr

P´7340 Design by Studio F. A. Porsche


Die P´7340 basiert auf unterschiedlich großen Rahmen aus Aluminiumprofilen, in denen die Schrankelemente beliebig positioniert werden. Das großzügige, modulare System von Rahmen und Körpern erlaubt eine vielfältige Nutzung bezieht freie Flächen bewusst in die Gestaltung mit ein. Die besondere Formensprache der P´7340 wird durch eine exklusive Materialauswahl betont - unversiegelte, strukturierte Holzoberflächen mit purer, natürlicher Anmutung heben die Präzision der technischen Materialien Glas und Metall noch stärker hervor. Dünne Arbeitsplatten aus satiniertem Glas oder schwarzem Granit vermitteln Eleganz und Leichtigkeit. Der Verzicht auf Griffe betont die kompromisslos puristische Ästhetik der Möbel.

Erfahren Sie mehr